German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Bericht Probewochenende

Probewochenende wieder ein voller Erfolg

"Für wie viele Musiker wird es das erste Weihnachtskonzert sein?" lautete eine Schätzfrage, welche unsere Kinder und Jugendlichen des Jung- und Jugendorchesters unseres Vereins beim Probewochenende vom 4. - 6. November beantworten sollten. Zur Vorbereitung dieses Konzerts fuhren 41 Musikerinnen und Musiker in das wunderschöne Leiningerland nach Hertlingshausen. Neben viel erfolgreicher Probenarbeit, kamen Spiel, Spaß und Freude nicht zu kurz. In orchesterübergreifenden Gruppen konnten sich alle nicht nur besser kennen lernen, sondern auch Punkte bei einigen Wettkämpfen sammeln. Bei blindem Riesenkicker, Zahlenordnen, Pfannkuchenwenden und Becherpusten wurden Schnelligkeit, logisches Denken und Geschicklichkeit unter Beweis gestellt. So wurde festgestellt, dass ein Otter kein Haustier und die Vogelperspektive kein Begriff aus der Raumfahrt ist. Zudem sammelten alle Musiker am gesamten Wochenende fleißig Vorzeichen, um am Ende als der "Collector of Hertlingshausen" in die Geschichte einzugehen. Nach der Abschlussprobe zu urteilen, waren alle sehr erfolgreich und es erklangen die richtigen Vorzeichen aus den Proberäumen.

Wir freuen uns schon auf unser Weihnachtskonzert am Sonntag, den 18. Dezember um 16:00 Uhr in der evangelischen Kirche. Wir laden Sie sehr herzlich ein, sich von dem Können unserer jungen Musikerinnen und Musiker selbst zu überzeugen.

Wir danken dem Betreuerteam, allen Kuchenspendern, allen Fahrern, den Dirigenten, dem Förderverein sowie den Teilnehmern, die wir alle gerne wieder mit auf weitere Aktionen nehmen.

Bericht: Das Jugendteam
Bilder: Ursula Bauer, Barbara Neugebauer

 

Flötenvorspiel

Wer ein richtiger Bläser werden will..

Unsere jüngsten Blockflötenkinder absolvierten ihren ersten Auftritt, wenn auch "nur" vor Eltern und Geschwistern, sowie einem Hundewelpen. Sie begeisterten beim Vorspiel, das traditionell vor den Sommerferien im Rahmen der letzten Übungsstunde stattfindet, vor allem durch ihre Souveränität. Lehrerin Alina Ebner verstand es, Maxim, Luca, Kim und Charlotta zu einem Team zusammenzuschweißen. Aber auch Mia und Noemi, die erst seit Pfingsten zu der Gruppe gestoßen waren, beendeten ihre Stück mit einer perfekten Verbeugung.

Wer ein richtiger Bläser werden will, fängt am besten früh mit Blockflöte an!

Bericht und Bilder: Barbara Neugebauer

 

Family-Day

Jung- und Jugendorchester waren im Einsatz

Beide Nachwuchsorchester waren letzten Samstag beim Family-Tag beim Schulzentrum engagiert, um den Auftakt des Festes zu umrahmen. Dieses Mal leitete Corina Seitz sowohl das Jungorchester als auch vertretungsweise das Jugendorchester. Unterstützt durch ein paar Erwachsene aus dem Hauptorchester, zeigten sie ihr Können. Jetzt können die Ferien kommen!

Bericht: Barbara Neugebauer
Bilder: Martin Czekalla, Barbara Neugebauer

 
Weitere Beiträge...

 


 

Impressum

Copyright © 2013 Musikverein Stadtkapelle Walldorf e.V.. Alle Rechte vorbehalten. Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.